WhatsApp in der Unternehmenskommunikation

Kundenservice: Support via WhatsApp

WhatsApp als Supporter
(Quelle: <p class="bildquelle">shutterstock.com/OPOLJA</p>)
WhatsApp kann überdies als Kanal für Kundensupportanfragen genutzt werden. Der Kunde muss sich nicht mehr durch mehrere Websites und Untermenüs durchklicken, sondern findet über WhatsApp den direkten Kontakt zum gewünschten Unternehmen.
Die zeitnahe Bearbeitung des Kundenanliegens ist ein unschlagbares Mittel, um als Unternehmen zu beweisen, wie ernst man das Thema Kundenzufriedenheit nimmt.
Grundsätzlich ist WhatsApp sehr gut geeignet für die Beantwortung allgemeiner Anfragen. Beispielsweise können Dienstleister, wie Hotels und Restaurants den Dienst für die Vergabe und Bestätigung von Terminen und Reservierungen einsetzen.
Die wahrgenommene Hürde für Endkunden, diesen Kanal zu nutzen, ist sehr gering und wird häufig einem Anruf oder einer E-Mail bevorzugt. So wird aus der sehr formellen Kommunikation über E-Mail ein enger Beratungsservice. Für Unternehmen ist es durch den Einsatz von WhatsApp sehr einfach geworden, mit ihren Kunden einen echten Dialog aufzubauen.


Das könnte Sie auch interessieren