Next-Gen-Schutzlösungen für Unternehmen

Testschwerpunkte

Ganz zentral für einen Vergleichstest von Sicherheits-Software ist naturgemäss deren Schutzwirkung. Diesen wichtigsten Testbereich teilte das AV-Test-Labor in zwei Schritte auf:
Real-World-Test: Dabei musste jede Lösung über 220 sogenannte Zero-Day-Malware erkennen, blockieren und löschen. Die noch unbekannten Schädlinge wurden teils erst Stunden vor Testbeginn aus dem Internet gefischt. Die Erkennung dieser ganz neuen Malware ist besonders schwierig, da die Programme sie nicht mit Hilfe von Signaturen (Schablonen) erkennen können. Die Schutzprogramme müssen sie verhaltensbasiert oder mit Hilfe von Modellen erkennen, die in der Cloud per Machine Learning erstellt wurden.
Referenz-Set: Für diesen Testparcours greift AV-Test.org auf seine Sammlung von Programmen mit schädlichem Code zurück, die schon einmal aufgefallen sind. Die Datenbanken der Hersteller sollten diese über 5500 Schädlinge deshalb bereits kennen und per Signatur oder Machine-Learning-Modell identifizieren und löschen können.
Damit dieser wichtige Testabschnitt mehr Aussagekraft hat, wurde er zweimal in aufei­nanderfolgenden Monaten (im Mai und im Juni) durchgeführt.
Testergebnisse im Detail
Hersteller Kaspersky Lab Trend Micro Bitdefender Sophos Symantec G-Data
Programm Endpoint Security 11.0 Office Scan XG GravityZone Elite Security Central Endpoint Protection 10.8 Endpoint Protection 14.0 Antivirus Business 14.1
Preis auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage
Schutz vor neuesten Bedrohungen (max. 40 Punkte) 40 40 40 40 40 33
Schutz vor bekannten Schädlingen (max. 30 Punkte) 30 30 30 30 30 30
Systembelastung (max. 10 Punkte) 8 8 8 6 6 2
Benutzbarkeit (max. 20 Punkte) 20 20 18 20 19 18
Gesamtpunktzahl (max. 100 Punkte) 98 98 96 96 95 83
Note Sehr gut Sehr gut Sehr gut Sehr gut Sehr gut Gut
Bewertung Fehlerfreie Erkennung, keinerlei Fehlalarme im Test Keine Fehler in der Erkennung, sehr geringer Lastwert am Client Erkennung fehlerfrei, kaum Last am Client Sichere Erkennung, messbare Last am PC-Client Hohe Sicherheit bei der Erkennung, etwas Last Erkennungsfehler im Real-World-Test, Last am Client zu hoch
Testergebnisse im Detail
Hersteller Kaspersky Lab Trend Micro Bitdefender Sophos Symantec G-Data
Programm Endpoint Security 11.0 Office Scan XG GravityZone Elite Security Central Endpoint Protection 10.8 Endpoint Protection 14.0 Antivirus Business 14.1
Preis auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage
Schutz vor neuesten Bedrohungen (max. 40 Punkte) 40 40 40 40 40 33
Schutz vor bekannten Schädlingen (max. 30 Punkte) 30 30 30 30 30 30
Systembelastung (max. 10 Punkte) 8 8 8 6 6 2
Benutzbarkeit (max. 20 Punkte) 20 20 18 20 19 18
Gesamtpunktzahl (max. 100 Punkte) 98 98 96 96 95 83
Note Sehr gut Sehr gut Sehr gut Sehr gut Sehr gut Gut
Bewertung Fehlerfreie Erkennung, keinerlei Fehlalarme im Test Keine Fehler in der Erkennung, sehr geringer Lastwert am Client Erkennung fehlerfrei, kaum Last am Client Sichere Erkennung, messbare Last am PC-Client Hohe Sicherheit bei der Erkennung, etwas Last Erkennungsfehler im Real-World-Test, Last am Client zu hoch
Note sehr gut: 100–85 Punkte, Note gut: 84–70 Punkte, Note befriedigend: 69–50 Punkte, Note ausreichend: 49–30 Punkte, Note mangelhaft: 29–10 Punkte, Note ungenügend: 9–0 Punkte


Das könnte Sie auch interessieren