5 nützliche Office-Add-ins

3. Yesware

Programm: Outlook
Mit Yesware lässt sich in Erfahrung bringen, ob der Empfänger die Mail geöffnet hat
Quelle: pd
Wer E-Mails verschickt, kennt die Ungewissheit: Ist das elektronische Schreiben wirklich im Posteingang – und nicht etwa im Spam-Ordner – gelandet, und hat der Empfänger schon die Zeit gefunden, die Mail auch zu lesen? Fragen, auf die Yesware vom gleichnamigen Hersteller eine Anwort geben kann.
Mit dem Add-in wird die Funktion «Send with Yesware» ins Mailerstellungsfenster hinzugefügt. Nach dem Versand kann man im speziellen Yesware-Fenster den Weg des Mails nachverfolgen. Dort kann dann in Erfahrung gebracht werden, wann das Mail geöffnet wurde. Ja sogar, ob ein im Mail platzierter Link geclickt wurde, lässt sich hier nachvollziehen.
So viel «Überwachungsleistung» ist nicht gratis zu haben. Yesware kostet gut 12 Dollar pro Monat, wenn gleich für ein Jahr im Voraus bezahlt wird. Kostenlos ausprobieren lässt sich der Dienst für vier Wochen.


Das könnte Sie auch interessieren