15.05.2009, 10:13 Uhr

Namensänderung für Zuger SQL AG

Der Schweizer Software-Integrator SQL AG ist seit Mitte 2007 Teil der österreichischen Infoniqa Holding. Im Zuge dessen haben die Zuger jetzt ihren Firmennamen geändert.
Der in Zug ansässige Software-Integrator SQL AG heisst neu Infoniqa SQL AG. Für Schweizer Kunden ändere sich mit der Umfirmierung faktisch nichts, erklärt das Unternehmen. Auch die Ansprechpartner würden dieselben bleiben. Dagegen sollen Anwender von einem breiteren Angebot und einer grösseren Dienstleistungspalette profitieren. "Wir werden uns künftig noch besser auf unsere Kunden einstellen können", meint Urs Tschudin, CEO von Infoniqa SQL AG.
Harald Schodl


Das könnte Sie auch interessieren