01.07.2003, 00:00 Uhr

Telegramm

Nachdem die Softwareschmiede Corel im zweiten Quartal dieses Jahres bei einem Umsatz von 32,2 Millionen Dollar erneut einen Verlust in Höhe von 5,5 Millionen Dollar eingefahren hat, wollen die Kanadier weitere 66 Stellen abbauen. Schon im letzten Jahr mussten 220 Angestellte das Unternehmen verlassen. Mit heutigem Tag wird der Flughafen Zürich zu einem Wireless-LAN-Hotspot von Swisscom Mobile. Die rund 18 Millionen Flugpassagiere, die den Flughafen jährlich frequentieren, können ab sofort kabellos und mit hoher Geschwindigkeit ins Internet.
Auf ersten August hin wird Irina Kisseloff die Chefredaktion der Monatszeitschrift "IO New Management" übernehmen. Ihr Vorgänger Alex Schmid verlässt den Handelszeitungsverlag, der die Publikation herausgibt.
Fujitus und Nikia wollen künftig gemeinsam mobile Datenservices für Unternehmen entwickeln und vermarkten. Für die Übertragung der Online-Dokumentation und Handbücher für Microsoft Windwos Server 2003 ins Deutsche musste die Dortmunder Firma Locatech mehr als drei Millionen Wörter übersetzen.


Das könnte Sie auch interessieren