Die grosse Panasonic-Show

Panasonics TV-Portfolio und LCD-Fernseher

Panasonics TV-Portfolio

Panasonic: Überblick über die LCD- und OLED-TV-Serie von Panasonic
(Quelle: NMGZ)
Das 2019er-TV-Portfolio des Herstellers Panasonic umfasst insgesamt sieben Modellreihen. Vier davon, namentlich die Varianten GXW704, GXW804, GXW904 und GXW945, basieren auf LCD-Technologie. Die drei Modellvarianten GZC954, GZC1004 und GZC2004 sind neue OLED-Fernseher. Die beiden wichtigsten Kriterien zur schnellen Unterscheidung: «XW» im Kürzel steht für LCD-Technologie, «ZC» für OLED. Und: Je grösser die folgende Zahlenkombination, desto höherwertiger ist das TV-Modell.

Die LCD-Fernseher

Panasonics neue 2019er-Serie der LCD-TVs
(Quelle: NMGZ)
Die Modellreihen GXW704, GXW804 und GXW904 wird es in insgesamt vier unterschiedlichen Bilddiagonalen von 40 bis 65 Zoll geben. Sämtliche Modelle bieten 4K-Auflösung und sind HDR10+-spezifiziert. Ab der Modellreihe GXW804 ist der eigenentwickelte HXC-Prozessor für den Bildaufbau des Fernsehers zuständig. Für die Soundausgabe ist es Dolby Atmos. Das Top-Modell unter der neuen LCD-Serie firmiert unter dem Namen GXW945. Die signifikantesten Unterschiede betreffen die Bilddiagonale und -grösse sowie den HXC-Prozessor: Panasonic integriert die leistungsfähigere Pro-Version in den 75 Zoll grossen Smart-TV, der mit einer höherwertigen Local-Dimming-Funktion ausgestattet ist. Zudem kommt ein nach eigenen Angaben ausgesuchtes «4K-Premium-Panel» beim LCD-Spitzenmodell zum Einsatz. Die Verkaufspreise sind noch nicht bekannt, die Modelle sollen aber sukzessive ab Mitte März im Schweizer Handel verfügbar sein.


Das könnte Sie auch interessieren