16.05.2003, 00:00 Uhr

Suchmaschine der Kontrollstelle des EFV wieder online

Seit gestern ist auf der Website der Kontrollstelle für die Bekämpfung der Geldwäscherei der eidgenössischen Finanzverwaltung (EFV) wieder eine Suchmaschine aufgeschaltet, auf der Auskünfte über Finanzintermediäre onlinie abgefragt werden können.
Die Suchmaschine war laut Auskunft des EFV kurzzeitig vom Netz genommen worden, weil mit einer bestimmten Tastenkombination eine Sicherheitsschranke umgangen werden konnte. Die Zeit, die zur Behebung des Lecks benötigt wurde, benutzte die Finanzverwaltung gleich auch, um die Site bedienerfreundlicher zu gestalten.
Die Suchmaschine wird vor allem von Banken oder Kunden von Finanzintermediären in Anspruch genommen. Sie soll die Transparenz auf dem Finanzplatz Schweiz vergrössern.


Das könnte Sie auch interessieren