Pressemeldung 05.03.2019, 11:42 Uhr

Tech Data erweitert ihr Angebot mit dem Virtual Datacenter von green.ch

Das Virtual Datacenter von green.ch mit Datenstandorten im Kanton Aargau und in Zürich ist ab sofort Teil des Cloud-Portfolios von Tech Data Schweiz. Das Angebot bietet besonders für Reseller mit KMU-Kunden Vorteile.
Gabriele Meinhard und Frank Boller bei der Vertragsunterzeichnung
(Quelle: green.ch )
Tech Data Schweiz wird das Virtual Datacenter von green.ch in ihr umfangreiches Cloud-Ökosystem StreamOne integrieren. Das Virtual Datacenter ist eine Infrastructure-as-a-Service-Lösung und für Tech Data die erste mit Datenstandort Schweiz. In der neuen Kooperation übernimmt Tech Data den Part der Beratung sowie die Vermittlung und Abrechnung, während green.ch die Plattform betreibt, sie auf technischer Ebene betreut und sie weiterentwickelt.
 
Für Tech Data ist die Erweiterung des Portfolios zentraler Bestandteil der Multi-Cloud-Strategie. «Bislang fehlte uns eine Schweizer Lösung, die auf die Bedürfnisse neuer Cloud-Anwender zugeschnitten ist», sagt Gabriele Meinhard, Managing Director von Tech Data, und ergänzt: «Mit dem Virtual Datacenter von green.ch können wir eine leistungsfähige Cloud-Lösung anbieten, die mit den Wiederverkäufern und ihren Ansprüchen wächst.» Potenzial sieht der Distributor vor allem bei Resellern mit KMU-Kunden.


Das Virtual Datacenter eignet sich für einzelne Anwendungen ebenso wie für komplexere IT-Architekturen, die über mehrere Standorte aufgesetzt werden. green.ch stellt Prozessorleistung, Arbeits- und Datenspeicher sowie Netzwerk-, Firewall- und Datenbank-Funktionen bereit. Zur Wahl stehen bis zu zwei Datenstandorte. Ab­gerechnet wird auf Basis der täglichen Nutzung. Das Preismodell basiert auf wenigen überschaubaren Faktoren, wodurch Reseller ihre Leistungen einfach mit der virtuellen Infrastruktur bündeln können.
 
«Beide Partner bringen ihre Stärken in die Kooperation ein: Tech Data ihren Kundenstamm und ihre Erfahrung im Lösungsgeschäft, green.ch ihre ausgezeichnete Cloud-Plattform. Gemeinsam wollen wir die Cloud-Adaption bei den Resellern vorantreiben, und dies nahe am Markt und ausgerichtet auf Schweizer Endkunden», erklärt Frank Boller, CEO von green.ch AG.
 
Am 21. März 2019 informieren die beiden Unternehmen interessierte Wiederverkäufer über die Cloud-Plattform und ermöglichen einen exklusiven Einblick in eines der zwei Green-Rechenzentren. Weitere Informationen zum Event finden Sie hier.
Über green.ch AG
Gegründet im Jahr 1995 hat sich green.ch AG zu einem der führenden Schweizer ICT-Unternehmen mit über 100’000 Kundenbeziehungen entwickelt. Das Angebot richtet sich an Private sowie an Unternehmen und umfasst Internetanbindungen, VoIP-Telefonie, Hosted Services, Cloud-Lösungen und dedizierte IT-Infrastruktur. Das Unternehmen ist im Besitz von InfraVia Capital Partners. 
Weitere Informationen unter www.green.ch.
 
 
Über Tech Data
„Tech Data connects the world with the power of technology.“ Dank unseres kompletten Portfolios an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen sowie unseren qualifizierten Mitarbeitern und unserem Know-how im Bereich der Technologien der nächsten Generation sind unsere Vertriebspartner in der Lage, Produkte und Lösungen auf den Markt zu bringen, die die Welt vernetzen, weiterbringen und wachsen lassen. Tech Data belegt in der List der Fortune 500® den Platz 83 und gehört zum zehnten Mal in Folge zu „Fortune’s World’s Most Admired Companies“.

Weitere Informationen unter www.techdata.ch.

 

Autor(in) green.ch AG