16.08.2006, 16:31 Uhr

Schweiz zertifiziert barrierefreie Websites

Heute lanciert die Stiftung ,,Zugang für alle" im Rahmen des sechsten E-Government-Symposiums in Zürich das frische Schweizer Qualitätslabel für barrierefreie Websites.
Das Schweizer Label richtet sich zum einen an Bund, Kantone und Gemeinden, die ihre Webpräsenzen von Gesetzes wegen barrierefrei anbieten müssen, zum anderen auch an private Unternehmen, die ihre Website Menschen mit Behinderungen anbieten wollen. Eine Zertifizierungsstelle testet die Internetauftritte nach nationalen und internationalen Richtlinien in einem mehrstufigen Zertifizierungsprozess. Das Zertifikat wird von einer breiten Trägerschaft unterstützt. Die Bundeskanzlei übernimmt das Patronat für die Zertifizierung. Informationen zum Label sind unter www.label4all.ch zu finden.
David Witassek


Das könnte Sie auch interessieren