30.03.2012, 15:44 Uhr

Panasonic eröffnet Schweizer Vertriebsgesellschaft

Am 1. April eröffnet Panasonic eine Vertriebsgesellschaft in der Schweiz. Vom bisherigen Generalvertreter John Lay Electronics werden 36 Mitarbeiter übernommen.
Geräte wie das Toughbook-Tablet können zukünftig direkt in der Schweiz bei Panasonic gekauft werden.
Das neu gegründete Tochterunternehmen der Panasonic Marketing Europe wird seinen Sitz in Rotkreuz/Zug haben. Bisher hatte Panasonic mit John Lay Electronics einen Generalvertreter in der Schweiz, dem aber im letzten November die Vertriebsrechte entzogen wurden (Computerworld.ch berichtete)  Dass Panasonic vom aufgebauten Know-How weiterprofitieren möchte, ist seit Januar klar. Damals wurde bekannt, dass 36 Mitarbeiter von John Lay Electronics übernommen werden.    Gleichzeitig mit der Eröffnung der Filiale startet auch die Partnerschaft mit Bachmann Mobile Kommunikation, die der neue Technologie-Partner von Panasonic Schweiz wird. Diese wird 12 Mitarbeiter von John Lay Electronics übernehmen.  


Das könnte Sie auch interessieren