13.05.2003, 00:00 Uhr

Neuer Internet-Auftritt des Kiga Basel

Mit dem Redesign seiner Webseite macht das Kantonale Amt für Industrie , Gewerbe und Arbeit (Kiga) des Kantons Basel-Stadt einen Schritt vorwärts in Richtung E-Government.
Mit der neu eingerichteten Website will sich das Kiga von Basel-Stadt eigenen Intentionen zufolge nicht mehr entlang der Verwaltungsorganisation sondern entlang der Lebenssituationen der Bevölkerung bewegen. Neu ist das Online-Paket der Behörde in fünf Kapitel unterteilt: "ohne Arbeit", "Arbeitsbewilligungen", "Kontrolle und Beratung", "Personal- und Stellensuche" sowie "Bilaterale Verträge". Neben weiterführender Links und Zusatzerläuterungen finden sich auch Antragsformulare und Grundlagen zum Download bereit.


Das könnte Sie auch interessieren