Löhne in der IT-Branche (Teil 1) 21.03.2017, 13:20 Uhr

was Informatiker verdienen sollten

Welches Salär können Applikationsentwickler, Projektleiter oder Datenbankspezialisten von ihren Arbeitgebern verlangen? Das Lohnbuch bring Licht ins Dunkel.
Bis zu seinem 25. Altersjahr sollte ein Schweizer Software-Ingenieur in der Stunde 29 Franken verdienen, wenn er die berufsüblichen 42 Stunden in der Woche arbeitet. Bei einem Anstellungsgrad von 100 Prozent kommt er damit auf einen monatlichen Bruttolohn von 5281.- Franken. Diese Empfehlung geht aus dem Schweizer Lohnbuch 2017 hervor, welches das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich jährlich überarbeitet und herausbringt. Das 800 Seiten schwere Buch liefert einen umfassenden Überblick über die in der Schweiz geltenden Branchen-, Berufs- und Mindestlöhne. Das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich ermittelte diese in Zusammenarbeit mit Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbänden. Computerworld hat das Lohnbuch genauer unter die Lupe genommen und eine Übersicht über einige ICT-Berufe zusammengestellt. Die Zahlen basieren auf bestehenden statistischen Erhebungen und der Standardumfrage «Saläre der ICT» von swissICT. Sie entsprechen dem Median. Für die eine Hälfte der Arbeitnehmenden liegt der Lohn über dem Wert, für die andere Hälfte darunter. Während sich der Durchschnitt für die Berechnungen der Lohnsumme eignet, bildet der Median einen von ausserordentlichen Schwankungen unabhängigen Wert dar. Obwohl der 13. Monatslohn berufsüblich ist, wurde dieser nicht miteingerechnet. Software-Entwicklung Applikationsentwickler ! KASTEN ! ! TABELLE !Schnittstellenspezialist ! KASTEN ! ! TABELLE !Webmaster ! KASTEN ! ! TABELLE !Wirtschaftsinformatiker ! KASTEN ! ! TABELLE !Nächste Seite: Beratung und Projektierung Beratung und Projektierung Datenschutzkoordinator ! KASTEN ! ! TABELLE !ICT-Sicherheitsbeauftragter ! KASTEN ! ! TABELLE !ICT-Systemingenieur ! KASTEN ! ! TABELLE !Projektleiter ! KASTEN ! ! TABELLE !Nächste Seite: Betrieb, Rechenzentrum Betrieb und Rechenzentrum  Applikationsmanager ! KASTEN ! ! TABELLE !ICT-Architekt ! KASTEN ! ! TABELLE !Netzwerkadministrator ! KASTEN ! ! TABELLE !Rechenzentrumskoordinator ! KASTEN ! ! TABELLE !Nächste Seite: Installation, Support und Datenmanagement Installation, Support und Datenmanagement ICT-Supporter ! KASTEN ! ! TABELLE !Applikationsintegrator ! KASTEN ! ! TABELLE !Datenadministrator ! KASTEN ! ! TABELLE !Datenbankspezialist ! KASTEN ! ! TABELLE ! Das aktuelle Lohnbuch umfasst insgesamt mehr als 9600 Lohnangaben für alle drei Sektoren. «Es liefert die Basis, um faire Lohnbedingungen zu fördern und Unterbietungen der Löhne entgegenzuwirken», schreibt das Amt für Wirtschaft und Arbeit auf ihrer Webseite. Dort kann das Nachschlagewerk auch gekauft werden (für 65 Franken). In elektronischer Form ist es ebenfalls erhältlich. Der zweite Teil der Serie folgt am Donnerstag.


Das könnte Sie auch interessieren