10.07.2012, 11:48 Uhr

Green.ch mit Digital-TV-Offensive

Der Schweizer Internet Service Provider green.ch baut seine Digital-TV-Angebote aus. Neu können zudem auch Kunden von anderen Internetanbietern greenTV abonnieren.
Green.ch ist immer häufiger in den Medien: Zuerst wegen ihren Rechenzentren und nun wollen sie auch den TV-Markt aufmischen.
TV-Offensive von green.ch: Der Schweizer Internet Service Provider (ISP) baut seine Angebote im Bereich Digital-TV aus. Das Comfort-Paket umfasst neu 119 Sender, davon elf in HD-Qualität. Dies für nur 18 Franken im Monat. Dafür ist allerdings ein DSL-Anschluss von green.ch mit mindestens 10 Mbit/s erforderlich. Nicht so beim neuen Angebot greenTV Home: Dieses können auch Kunden anderer Internetanbieter für 28 Franken im Monat abonnieren. Enthalten sind hier 41 Basissender, davon zehn in HD, sowie ein Sprachpaket nach freier Wahl mit bis zu 21 weiteren Sendern. Mit greenTV Basic hat der Schweizer ISP zudem auch ein komplett kostenloses TV-Paket im Angebot. Bestehende DSL-Kunden (mindestens 20 Mbit/s erforderlich) haben damit Zugriff auf 22 Sender – davon 9 in HD. Da es sich fast ausschliesslich um Schweizer Sender handelt, sei das Angebot die ideale Ergänzung für Personen mit Satelliten-TV, so green.ch. Sämtliche greenTV-Produkte warten überdies mit Komfortfunktionen wie der Live-Pause, Aufnahmefunktion sowie dem Abrufen von verpassten Sendungen während 26 Stunden nach Ausstrahlung auf. Die erforderliche Empfangsbox ist in der Abogebühr bereits inbegriffen, es wird aber eine einmalige Aufschaltgebühr von 199 Franken fällig.


Das könnte Sie auch interessieren