16.10.2013, 12:26 Uhr

80% der Schweizer sind online unterwegs

4 von 5 Schweizern nutzen das Internet. Und mehr als jeder zweite davon ist auf Facebook aktiv.
Facebook wächst und wächst und doch ist Stagnation in Sicht: Die Altersgruppe 18 bis 25 ist am stärksten vertreten (Quelle: www.thomashutter.com)
Gemäss Bundesamt fr Statistik ist die Webnutzung in der Bevölkerung auf 78,1 Prozent gestiegen: Rund 6,2 Millionen Schweizer und Schweizerinnen bewegen sich im Web. 76 Prozent aller Schweizer Smartphone-Nutzer, von denen es in der Schweiz inzwischen mehr als 48 Prozent geben dürfte, gehen täglich mobil ins Internet, so die kürzlich veröffentlichte Studie von Media Use Index.

Facebook profitiert

Von der Zunahme profitiert vor allem Facebook. Bernetblogmeint, der Anstieg auf über 3,3 Millionen Nutzer (mit einem Login in den letzten 30 Tagen) sei bedeutend, denn statistisch gesehen wuchs das Netzwerk seit Ende 2012 wieder um rund 10 Prozent. Schon unlängst bekannt ist: Jeder zweite Schweizer hat demnach ein Facebook-Profil. Bernet wagt allerdings zusammen mit Serranetga die Prognose, dass bei der hohen Durchdringung von über 50 Prozent der Webnutzenden die Facebook-Gemeinde nur noch bescheiden wachsen werde. In allen Altersgruppen werde Facebook, mit Ausnahme der unter 15-Jährigen, noch um 2 bis 5 Prozent wachsen. Die ganz jungen User dürften sogar mehrere Plattformen zum Chatten und Publizieren nutzen.


Das könnte Sie auch interessieren