1982 baute Nokia sein erstes «Handy». Das Mobira Senator war ein Autotelefon mit Griff. Es konnte aus seiner vorgesehenen Halterung im Auto herausgenommen werden, falls man unbedingt 10 kg schleppen wollte. Mit einer Akkulaufzeit von ein paar wenigen Stunden ist es den heutigen Smartphones schon fast ebenbürtig
"> 1982 baute Nokia sein erstes «Handy». Das Mobira Senator war ein Autotelefon mit Griff. Es konnte aus seiner vorgesehenen Halterung im Auto herausgenommen werden, falls man unbedingt 10 kg schleppen wollte. Mit einer Akkulaufzeit von ein paar wenigen Stunden ist es den heutigen Smartphones schon fast ebenbürtig
" /> 1982 baute Nokia sein erstes «Handy». Das Mobira Senator war ein Autotelefon mit Griff. Es konnte aus seiner vorgesehenen Halterung im Auto herausgenommen werden, falls man unbedingt 10 kg schleppen wollte. Mit einer Akkulaufzeit von ein paar wenigen Stunden ist es den heutigen Smartphones schon fast ebenbürtig
" />
Business 23.10.2014, 13:52 Uhr

32 Jahre Nokia-Handys

1982 baute Nokia sein erstes «Handy». Das Mobira Senator war ein Autotelefon mit Griff. Es konnte aus seiner vorgesehenen Halterung im Auto herausgenommen werden, falls man unbedingt 10 kg schleppen wollte. Mit einer Akkulaufzeit von ein paar wenigen Stunden ist es den heutigen Smartphones schon fast ebenbürtig