Pressemitteilung 21.07.2020, 15:04 Uhr

Commvault beschleunigt die Einführung der Cloud – mit neuem Portfolio

Neue Lösungen für «Backup & Recovery», «Disaster-Recovery», «HyperScale Appliance» und Container vereinfachen das Datenmanagement.
(Quelle: Commvault )
Commvault (NASDAQ: CVLT), führender Anbieter für Daten- und Informationsmanagement in Cloud- und On-premises-Umgebungen, hat heute auf der Analysten-Veranstaltung Commvault FutureReady ein neues Portfolio von Produkten und Services zum intelligenten Datenmanagement angekündigt. Darüber hinaus informierte das Unternehmen auch über das neue flexible Kostenmodell, das Kunden den Weg in die Hybrid-Cloud ebnen soll.
Neu im Portfolio sind Commvault® Backup & Recovery, Commvault® Disaster Recovery, Commvault Complete™ Data Protection und Commvault HyperScale™ X.

Commvault® Hyperscale X

Die nächste Generation von Commvault HyperScale ist eine integrierte Scale-out-Lösung, die eine einfache, flexible Datensicherung für alle Workloads (einschliesslich Container, virtuellen Speicher und Datenbanken), optimierte Skalierbarkeit und einen integrierten Schutz vor Ransomware bietet. HyperScale X ist die erste Hedvig-Integration in das Commvault-Portfolio und ermöglicht es Kunden, die Einführung von Hybrid-Clouds zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Commvault® Backup & Recovery (Sicherung und Wiederherstellung)

Die neue Standalone-Lösung für Backup und Wiederherstellung stellt sicher, dass Daten für alle Workloads – einschliesslich Container, Cloud-native und virtuelle Workloads – in Cloud- und On-Premises-Umgebungen verfügbar sind. Sie bietet eine einfache, zuverlässige Datensicherung über eine einzige, skalierbare Plattform.

Commvault® Disaster Recovery

Mithilfe der umfangreichen Disaster-Recovery-Lösung können Commvault-Kunden ihre Geschäftskontinuität sicherstellen und überprüfen, ob die Wiederherstellbarkeit ihrer Daten in Cloud- und Vor-Ort-Umgebungen gewährleistet ist. Sie bietet eine einfache, automatisierte Disaster-Recovery-Orchestrierung, flexible Daten-Replikation und verifizierte Recovery-Readiness.

Commvault Complete™ Data Protection

Die Kombination von Commvault Backup & Recovery und Commvault Disaster Recovery vereint die branchenführende Funktionalität von Commvault in einer einzigen Datensicherungslösung, um Datenverfügbarkeit und Geschäftskontinuität für alle Arbeitslasten in Cloud- und On-Premises-Umgebungen zu gewährleisten.
«Wir haben bereits Commvault vor Ort im Einsatz und beziehen künftig auch die Commvault Cloud-Angebote, um unsere Technologie-Infrastruktur abzulösen. Stattdessen investieren wir stark in die Cloud, um unseren IT-Betrieb aktuell zu halten. Die Software von Commvault füllt Lücken in den nativen Cloud-Tools und hat alle Einsatzmöglichkeiten des McDonald's Cloud Services-Teams erfasst. Sie bietet optimierte und effektive Backups über Datenbanken hinweg. Die Lösung von Commvault optimiert die Leistung von AWS- und Microsoft Azure-Cloud-Servern und spart durch Deduplizierung und Komprimierung Kosten. McDonald's weiss das zuverlässige, innovative Commvault-Team zu schätzen», so Douglas Leonard, Director - Cloud Services, McDonald's Corporation.
Zu den weiteren Verbesserungen gehören neue Data-Insights- und Governance-Lösungen, umfangreiche Kubernetes-Unterstützung in «Distributed Storage Platform» Hedvig und eine breitere Verfügbarkeit des abonnementbasierten Lizenzierungsmodells von Commvault.

Commvault® Data Governance, Commvault® eDiscovery & Compliance und Commvault® File Storage Optimization

Diese Lösungen, die zuvor unter dem Namen Commvault Activate gebündelt wurden, bieten Kunden einen besseren Einblick in ihre Daten, identifizieren Möglichkeiten zur Speichereffizienz und managen Risiken. Durch die Nutzung des vereinfachten Preismodells von Commvault können Unternehmen diese Lösungen jetzt genauso einfach erwerben wie sie andere Commvault-Angebote nutzen.

Erweiterte Container-Unterstützung für die «Distributed Storage-Plattform» Hedvig

Commvaults neue native API-Kubernetes-Erweiterungen in Hedvig bieten Kunden die Flexibilität, moderne Anwendungen in jeder Kubernetes-Umgebung zu entwickeln und auszuführen, mit der Möglichkeit, ihre Daten nahtlos zu schützen, zu migrieren, wiederherzustellen und zu nutzen.

Optimierte Preisstruktur für Subscriptions

Da Kunden zunehmend auf OPEX-basierte und Cloud-ähnliche Preisgestaltung umsteigen wollen, benötigen sie die Flexibilität und Effizienz, die ein Abonnement-Preismodell ermöglicht. Commvault hat diese Umstellung angeführt, wobei mehr als 40 % seiner Software- und Produkteinnahmen aus Abonnement-Lizenzen stammen. Die jüngsten Änderungen am Abo-Modell, versetzen Kunden in die Lage, ein hervorragendes Ökosystem und innovative Produkte zu nutzen, und das auch noch sehr einfach. Commvault wird auch weiterhin die Kundenanforderungen nach einem unbefristeten Preismodell unterstützen.
Rajiv Kottomtharayil, Chief Product Officer, Commvault
Quelle: Commvault
«Wir entwickeln rasch Innovationen, um in einer sich ständig wandelnden Zeit Kundenbedürfnisse frühzeitig erkennen und erfüllen zu können. Das aktualisierte Commvault-Portfolio hilft Kunden dabei, Veränderungen in ihren hybriden IT-Umgebungen effektiv zu bewältigen», Rajiv Kottomtharayil, Chief Product Officer, Commvault. «Kunden müssen zunehmend agiler, flexibler und skalierbarer werden. Dieses neue Portfolio adressiert smart jedes Datenmanagement-Risiko, das heute besteht und deckt auch mögliche künftige Risiken ab. Von der Naturkatastrophe über menschliches Versagen bis hin zu Ransomware – unsere Kunden sind ready.»
Pressekontakt:
Commvault Deutschland und Schweiz
Grayling
Andrea Ilsemann, Ann-Kristin Manno
+49 89 411123 218
Commvault Österreich
Grayling
Wolfgang Rudloff
+43 664 605 08 834
Über Commvault
Commvault ist ein weltweit führender Anbieter für Data Readiness, der es Kunden ermöglicht, Daten intelligent zu managen – mit Lösungen, die Daten sichern, schützen und optimieren. Commvaults Software automatisiert IT- Prozesse und macht Daten effektiv nutzbar – so dass Kunden wertvolles Wissen für ihr Geschäft gewinnen können. Commvaults Lösungen sind sowohl in der Cloud als auch in On-premises-Umgebungen flexibel einsetzbar und lassen sich in bestehende Abläufe integrieren. Software, Lösungen und Services sind direkt über Commvault sowie über ein weltweites Netzwerk aus bewährten Partnern verfügbar. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.300 hochqualifizierte Mitarbeiter weltweit, wird an der NASDAQ (CVLT) gehandelt und hat seinen Konzernsitz in Tinton Falls, New Jersey, USA. Weitere Informationen unter www.commvault.de

Das könnte Sie auch interessieren