Cisco: «Wir müssen das Netzwerk neu denken»

Switches bis an die Edge

Ein weiteres Riesenthema für Cisco ist das Internet der Dinge. Klar, dass sich der Networking-Riese die Beackerung dieses neu entstehenden Netzwerkteils nicht entgehen lassen will. «Wir erweitern unsere Intend-based Networking an die IoT-Edge», meinte denn Liz Centoni, die bei Cisco den IoT-Bereich leitet, während der Eröffnungsveranstaltung und präsentierte gleich auch die passende Hardware, namentlich die Switches der «Cisco Catalyst IE3x00 Rugged Series» und «Cisco IR1101 Integrated Services Router Rugged».
Diese sollen sich über das Cisco DNA Center verwalten lassen. Dadurch werden auch die IoT-Netzwerkränder eingebunden und erhalten so die nötigen Eigenschaften wie Skalierbarkeit und Flexibilität sowie nicht zuletzt auch Sicherheit. «Eine sichere Konnektivität bildet die Grundlage jeder IoT-Installation», meinte Centoni.
Darüber hinaus soll auch die IoT-Entwicklung angekurbelt werden. Cisco kündigte daher die Errichtung eines «Devnet IoT Developer Center» an.


Das könnte Sie auch interessieren