12.05.2003, 00:00 Uhr

Router-Allianz gegen Cisco

Was allein nicht gelingt, wollen Lucent und Juniper nun im Rahmen einer Allianz gemeinsam versuchen: Netzwerkkönigin Cisco im MPLS-Routerbereich ein Gegengewicht zu setzen.
Das von den zwei Firmen, die von der Krise im Telekommunikationssektor schwer gezeichnet wurden, unterschriebene Produkt- und Marketingabkommen bezieht sich auf Multiprotocol-Label-Switching-Router sowie damit verbundene Dienste. Demnach werde Lucent in Zukunft Router von Juniper für Carrier vertreiben und auch die entsprechenden Unterstützungsdienste feilbieten. Cisco will dem aber nicht kommentarlos zusehen und drängt Lucent laut Markforscherin IDC dazu, den Pakt sofort wieder aufzulösen, sei Lucent doch erst Ende Januar ein fast gleichlautendes Wiederverkäuferabkommen mit Cisco eingegangen.


Das könnte Sie auch interessieren