22.01.2015, 09:00 Uhr

WhatsApp-Messenger funktioniert jetzt auch im Web-Browser

WhatsApp kann man jetzt auch im Web-Browser am PC nutzen.
Wie das Unternehmen in einem Blog-Eintrag am Mittwoch bekanntgab, spiegele der Web-Browser Chats und Nachrichten vom Handy. Alle Nachrichten blieben weiterhin auf dem Telefon erhalten. Bisher funktioniert WhatsApp Web allerdings nur mit dem Chrome Browser von Google . Um den Dienst im Web nutzen zu können, muss man die Seite web.whatsapp.com aufrufen und den dort gezeigten QR-Code über die App auf dem Mobilgerät abscannen. Dabei muss das Smartphone während der gesamten Nutzung des Webclients mit dem Internet verbunden bleiben, sonst reisst auch die Verbindung im Chrome-Browser ab. Chats am PC sind damit auch auf dem Mobiltelefon zu sehen. WhatsApp unterstützt mit dieser Funktion derzeit Android, Blackberry und Windows Phone - aber nicht das Apple-System iOS (iPhone, iPad). WhatsApp spricht von «Limitierungen bei der Apple Plattform».


Das könnte Sie auch interessieren