10.10.2007, 10:31 Uhr

Google kauft Herstellerin von Handy-tauglicher Software

Google kauft die finnische Handy-Software-Herstellerin Jaiku und untermauert so ihre Mobilfunk-Pläne.
Jaiku wurde erst 2006 gegründet und entwickelt Handy-taugliche Software. Nun wird das finnische Unternehmen zu einem nicht genannten Preis von Google übernommen. Laut der Suchmaschinenbetreiberin wird Jaiku vorerst keine neuen Anwender annehmen und an weiteren Funktionen arbeiten. Mit Jaiku können Nutzer auch von unterwegs ihren Freunden berichten, was sie gerade machen. Populär ist bereits ein ähnlicher Dienst mit dem Namen Twitter.


Das könnte Sie auch interessieren