«Mein liebstes Gadget ist meine Bassgitarre»

Das Team als Motivation

CW: Sie kommen morgens gerne ins Büro, weil ...
Tobler: Wir das tollste Team haben und ich jeden Tag gerne an Sicherheitslösungen für die Zukunft arbeite.
CW: In diesen Social Networks sind Sie unterwegs ...
Tobler: Geschäftlich trifft man mich auf LinkedIn, Twitter und Facebook.
CW: Ihre grösste Tugend ...
Tobler: Hartnäckigkeit! Ich glaube, die benötigen alle in der IT, die Dinge bewegen möchten.
CW: Ihr grösstes Laster ...
Tobler: Ich bin sehr ungeduldig, aber auch Süssigkeiten wie Schoggi oder Baklava.
CW: An der Bar bestellen Sie ...
Tobler: Old Fashioned.
CW: Mit dieser berühmten Person würden Sie sich gerne einmal unterhalten ...
Tobler: Ada Lovelace, Alan Turing oder Jimmy Hendrix, weil sie alle Pioniere in Bereichen sind, die ich liebe: Computer Science und Rock.
CW: Ihr liebstes Gadget ...
Tobler: Meine Bassgitarre.
CW: Sie haben drei Wünsche frei. Diese lauten ...
Tobler: Dann wünsche ich mir eine Zeitmaschine, dass ich fliegen kann sowie allgemeines Glück, Gesundheit und Frieden – okay, dass sind jetzt fünf Wünsche [lacht].
CW: Die Top 3 Ihrer Bucket-List lauten...
Tobler: Zu den Azoren segeln, in Polynesien wandern und mit Grönlandwalen schwimmen.
CW: Ihr Lieblingsessen...
Tobler: Dumplings.
Zur Person
Sandra Tobler
wuchs in Zürich auf und studierte an der Univer­sität Genf Internationale Beziehungen, Business und IT. Sie arbeitete mehrere Jahre für IBM, das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten und Switzerland Global Enterprise in Zürich und San Francisco. 2016 gründete sie zusammen mit zwei Sicherheitsforschern Futurae Technologies. Das ETH-Spin-off sichert europaweit Kundenportale, E-Banking, Mobile Banking und Transaktionen ihrer Kunden.


Das könnte Sie auch interessieren