22.02.2006, 10:10 Uhr

Auch Orange plant Fussball-WM für Handys

Nebst Swisscom plant auch Orange WM-Live-Übertragungen für seine Handy-Kunden.
Das Handy-Portal Orange-World soll ab Mai zum Fussball-Portal werden. Ab dann will Orange erste Vorabinfos zur WM 2006 für seine Mobilfunk-Kunden bereitstellen. Während der Meisterschaft solls dann auch Live-Übertragungen, News und SMS-Benachrichtigungen geben. Zusätzlich seien spezielle Klingeltöne und Bilder geplant. Laut Orange lassen sich viele der WM-Dienste kostenlos nutzen. Voraussetzung fürs Live-Fernsehen ist ein Handy mit UMTS-Unterstützung. Ähnliche Pläne hatte bereits die Swisscom verkündet, wie Computerworld berichtete.


Das könnte Sie auch interessieren