06.03.2007, 08:24 Uhr

Music Star bringt Sunrise-Netz zum Absturz

Das Festnetz der Telekomanbieterin Sunrise war am Sonntagabend für rund zwei Stunden unterbrochen.
Sunrise kämpfte am vergangenen Sonntag mit Netzproblemen.
Am Sonntagabend von 22.30 bis 0.30 konnten Sunrise-Kunden von ihrem Festnetz aus keine Anrufe tätigen. Eingehende Telefonate waren nicht gestört. Servicenummern konnten während dieser Zeit weder vom Sunrise-Festnetz noch vom Mobilnetz angewählt werden. Von der Störung nicht betroffen war der SMS-Versand. Eine Kette von technischen Problemen, die durch eine Netzüberlastung in Zusammenhang mit dem Music-Star-Voting ausgelöst wurde, soll für den Zusammenbruch verantwortlich gewesen sein. Sunrise wolle nun noch die genaue Ursache abklären
Alina Huber


Das könnte Sie auch interessieren