23.02.2006, 14:35 Uhr

Firmendaten mobil im Blick

Für viele Geschäftsleute gehören Smartphone, Blueberry oder PDA zur Grundausstattung des Reisegepäcks.
Der Content-Beamer druckt Mail-Anhänge ab Smartphone oder PDA auch auf dem Pocket-Jet 3.
Die mobile Sprach- und Datenkommunikation ist praktisch bis unverzichtbar. WLAN und Bluetooth gehören deshalb häufig zur Standardausrüstung des mobilen Kistchens. Ein drahtloser Netzwerkzugang wird gerne dazu genutzt, um unterwegs auf geschäftliche E-Mails zuzugreifen. Doch die wichtigen Informationen sind meist im Anhang verborgen. Und der Zugriff auf das Attachment scheitert oft an der Grösse oder einer geeigneten Betrachter-Software. Solche Probleme packt der Content-Beamer 3.0 von Thinprint an. Er holt Mail-Anhänge auf den Bildschirm des Mobilgeräts. Die Anzeige wird serverseitig aufbereitet. Ein Herunterladen des Attachments ist nicht nötig, aber gleichwohl möglich. Das angezeigte Dokument lässt sich dann über Bluetooth ausdrucken oder übers Mobilfunknetz als signiertes Fax verschicken. Neu unterstützt der Content-Beamer auch den Kompaktdrucker Pocket-Jet 3 von Pentax. Die Thinprint-Software versteht sich mit Blueberry-, Symbian- und Windows-Mobile-Geräten. Eine Einzelplatz-Version soll im zweiten Quartal dieses Jahres folgen, die Server-Variante im Laufe des Sommers.
Andreas Heer


Das könnte Sie auch interessieren