Pressemitteilung 01.07.2020, 10:54 Uhr

Commvault und Microsoft schliessen Vertrag

Commvault (NASDAQ: CVLT), führender Anbieter für Daten- und Informationsmanagement in Cloud- und On-premises-Umgebungen, hat einen mehrjährigen Vertrag mit Microsoft abgeschlossen.
(Quelle: Commvault )
Die vertragliche Vereinbarung beinhaltet die Markteinführung, Entwicklung und den Vertrieb von Commvaults SaaS-Datenschutzportfolio Metallic™ Backup & Recovery für Office 365. Metallic wird eng in Microsoft Azure integriert sein. Damit werden eine verbesserte Skalierbarkeit und vertrauenswürdige Sicherheit bei einfacher SaaS-Verwaltung geboten.
«Die Kooperation von Commvault und Microsoft für Metallic kombiniert zwei der besten Enterprise-Cloud-Technologien, um die Arbeit unserer Kunden mit der Cloud zu vereinfachen und zu beschleunigen», sagt Sanjay Mirchandani, Präsident und CEO, Commvault.
Commvault hat langjährige Erfahrung mit Microsoft Azure und Azure Blob Storage. Commvault und Microsoft planen nun, die zwei Technologien Azure und Metallic SaaS zusammenzuführen, um den Bedarf an bewährter Datensicherheit mit leistungsstarker Skalierbarkeit und mehrschichtiger Sicherheit zu decken. Metallic verbessert den Schutz von Microsoft-Office-365-Daten bei versehentlichem Löschen, Korruption und Cyber-Angriffen. Metallic wird darüber hinaus eine Reihe zusätzlicher Optionen von VMware- und Microsoft-SQL-Datenbank-Backup bis hin zum Endpoint-Schutz bieten.
Pressekontakt:
Commvault Deutschland und Schweiz
Grayling
Andrea Ilsemann, Ann-Kristin Manno
+49 89 411123 218   
Commvault Österreich
Grayling
Wolfgang Rudloff
+43 664 605 08 834
CommvaultDACH@Grayling.com
 
Über Commvault   
Commvault ist der führende Anbieter für Backup und Recovery. Commvaults konvergente Datenmanagement-Lösung definiert neu, was Backups für fortschrittliche Unternehmen bedeuten – durch Anwendungen, die dem Schutz, dem Management und der Nutzung ihres wertvollsten Kapitals dienen: ihrer Daten. Software, Lösungen und Services sind direkt über Commvault sowie über ein weltweites Netzwerk aus bewährten Partnern verfügbar. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.300 hochqualifizierte Mitarbeiter weltweit, wird an der NASDAQ (CVLT) gehandelt und hat seinen Konzernsitz in Tinton Falls, New Jersey, USA. Weitere Informationen unter www.commvault.de 

 

Das könnte Sie auch interessieren