26.01.2017, 10:05 Uhr

Die Schweiz in Bauklötzchen

Swisstopo hat eine neue 3D-Ansicht seines digitalen Kartenmaterials lanciert. Darin werden nicht nur Geländestrukturen, sondern auch einzelne Gebäude räumlich dargestellt.
Seit Längerem präsentiert das Bundesamt für Landestopografie Swisstopo auf seiner Webseite ein 3D-Modell der Schweiz auf Basis der Landeskarten. Bislang waren dabei allerdings nur die Geländeformen in der dritten Dimension modelliert. Einzelne Gebäude erschienen auf diesem Modell als schwarze Rechtecke wie aus den topografischen Karten gewohnt. Nun hat Swisstopo diese 3D-Ansicht ergänzt. Neu werden auch Gebäude räumlich dargestellt. Sie erscheinen wie Bauklötze in der 3D-Landschaft.
Allerdings sind erst gewisse Regionen der Schweiz in dieser 3D-Ansicht zu betrachten, unter anderem der Raum Chur, St. Gallen, Luzern und Genf. Ob der eigene Wohnort schon Teil der Bauklötzchen-Schweiz von Swisstopo ist, lässt sich auf der Kartenseite am besten gleich selbst ausprobieren.


Das könnte Sie auch interessieren