07.02.2006, 10:48 Uhr

Desktop-Ersatz von Dell

Dell hat ihre Notebook-Flotte erweitert.
Dell hat sein 9400er-Modell der Inspiron-Serie vorgestellt.
Und zwar handelt es sich um den Inspiron 9400. Der tragbare Rechner brüstet sich mit einem 17-Zoll-Monitor, wird vom zweikernigen Intel-Prozessor Core-Duo angetrieben und will mit dem Grafikchipsatz von Nvidia Geforce Go 7800 mit 256 MByte Videospeicher auch Multimediafreaks überzeugen. Weitere Eckdaten sind eine 80 GByte fassende Festplatte, die mit 7200 Umdrehungen in der Minute werkelt, ein 667 MHz schneller Front-Side-Bus und DDR-2-Dual-Channel-Arbeitsspeicher.
Das Dell Inspiron 9400 ist ab sofort ab 1799 Franken zu haben.
www.dell.ch


Das könnte Sie auch interessieren