21.05.2003, 00:00 Uhr

Telegramm

Die kriselnde Unaxis-Halbleitertochter Esec erhält mit dem 50-jährigen Asuri Raghavan einen neuen CEO. Er folgt Hans Wunderl nach, der diesen Stuhl nur gerade ein halbes Jah lang inne hielt. Der 37-jährige Ex-EMC-Mann Stephan Zeise-Gött ist neuer Channel-Manager für die Schweiz bei Business Objects.
Der deutsche E-Shop "www.obi@otto.de" erhielt den vierten E-Shop-Award des Gottlieb Duttweiler Instituts zugesprochen. Der Deutschlehrer Lorenz Derungs hat 700 Arbeitsblätter für einen unterhaltsamen und zielgerichteten Deutschunterricht zusammengetragen. Sie können kostenlos von der Webseite heruntergeladen werden. Intel hat mit der Auslieferung des unter dem Codenamen "Springdale" entwickelten Chipsatzes "865g" begonnen. Das World Wide Web Consortium (W3C) änderte seine Patentpolitik dahingehend ab, dass in Sonderfällen künftig auch Patente mit Lizenzgebühren für die Definition neuer Standards verwendet werden können.


Das könnte Sie auch interessieren