25.03.2014, 13:59 Uhr

Keine Top-Löhne für Schweizer Informatiker

Applikationsentwickler, Webpublisher oder Projektleiter: je nach Berufsrichtung verdient ein Schweizer Informatiker unterschiedlich viel. Doch wie sieht es im Vergleich mit Branchen wie KV oder der Medizin aus?
Je nach Berufsrichtung sollten Informatiker unterschiedlich gut verdienen. Als 40-jähriger Applikationsentwickler beispielsweise 7687 Franken, als gleichaltriger Wirtschaftsinformatiker 8068 Franken oder als 50-jähriger ICT-Supporter 6353 Franken. Diese Lohnempfehlungen sind vom Amt für Wirtschaft und Arbeit herausgegeben, das in ihrem «Lohnbuch 2014» 8000 Lohndaten aus 800 Berufsgruppen analysiert und daraus Durchschnitts- oder Medianwerte ermittelt hat.  Wir haben bereits einige ICT-Berufsgruppen gelistet und liefern heute weitere nach. Doch ebenfalls ist interessant zu sehen, was Informatiker im Vergleich mit anderen Branchen verdienen. Aufgrund des Fachkräftemangels ist anzunehmen, dass sie relativ gut verdienen. Aber kann die – nicht repräsentative und zufällig ausgewählte – Stichprobe diese Vermutung stützen? Sie erfahren es auf den nächsten Seiten. Zuerst listen wir weit verbreitete ICT-Berufe auf, danach diejenigen, bei denen gemäss Lohnbuch am besten verdient wird und zum Schluss gibt es noch Löhne aus anderen Branchen, beispielsweise der Finanzindustrie. Alle Berufsdefinitionen und weiteren Angaben sind dem Lohnbuch 2014 entnommen. Applikationsentwickler ! TABELLE !! KASTEN ! Webpublisher ! TABELLE !! KASTEN ! Lesen Sie auf der nächsten Seite: Wirtschaftsinformatiker & Projektleite Wirtschaftsinformatiker ! TABELLE !! KASTEN ! Projektleiter ! TABELLE !! KASTEN ! Lesen Sie auf der nächsten Seite: ICT-Helpdesk-Mitarbeiter & Datenbankadministrator ICT-Helpdesk-Mitarbeiter ! TABELLE !! KASTEN ! Datenbankadministrator ! TABELLE !! KASTEN ! Lesen Sie auf der nächsten Seite: die Grossverdiener unter den ITlern Senior-Organisator ! TABELLE !! KASTEN ! Programm-Manager ! TABELLE !! KASTEN ! Lesen Sie auf der nächsten Seite: Vergleich mit anderen Branchen Beim Vergleich mit anderen Branchen gilt es zu beachten, dass einige im Gegensatz zur ICT einen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) oder einen Rahmenarbeitsvertrag (RAV) besitzen. Diese gelten jeweils als gesetzlich festgelegte Mindestlöhne und werden angegeben. Ansonsten wurden die Berufe relativ zufällig aus den 800 Berusgruppen ausgewählt, der Übersicht halber wurde jeweils nur eine Ausbildungsstufe und Alter gewählt. Bei den Berufen mit Lohndaten aus dem Kanton Zürich kann davon ausgegangen werden, dass andere Regionen weniger bezahlen. Andere Branchen ! TABELLE ! Wer die Löhne weiterer ICT- und anderer Berufsgruppen wissen möchte, kann das Lohnbuch auf dieser Webseite bestellen. Neu gibt es das Buch auch in einer elektronischen Version. Als iPad-Applikation ist sie ab Mai 2014 erhältlich und auf Android-Tablets kann es ab Juli 2014 gelesen werden.


Das könnte Sie auch interessieren