Financial Services 28.09.2020, 13:36 Uhr

AWK Group übernimmt Talos

Die AWK Group übernimmt Talos Management Consultants und baut damit seinen Bereich Financial Services aus.
Oliver Vaterlaus, CEO der AWK Group
(Quelle: AWK Group )
Das Beratungsunternehmen AWK Group schnappt sich Talos Management Consultants mit Standorten in Zürich und Luxemburg. Durch den Zusammenschluss entsteht so eine Beratungsgruppe für digitale Transformation mit einem jährlichen Umsatz von rund 90 Millionen Franken.
Mit dieser Übernahme setze die AWK Group ihre Wachstumsstrategie mit Fokus auf die Entwicklung von Financial Services Practice fort, heisst es in einer Pressemitteilung. Zudem ergänze man so die Kompetenzen in diesem Bereich mit Regulatory und Compliance, Supply Management sowie Cost Reduction Services. Mit den 30 neuen Mitarbeitenden, die mit Talos zu AWK stossen, stünden den Kunden aus dem Finanzsektor in Zukunft ein Team von insgesamt 60 Branchenexperten zur Verfügung, heisst es weiter.
«Mit dem Finanzsektor steht eine unserer wichtigsten Zielbranchen unter enormem Veränderungsdruck. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir dank der komplementären Expertise von Talos mit einer ganzheitlichen Sichtweise die wirksamsten Hebel für eine erfolgreiche Transformation unserer Kunden umlegen können – und dies wie von AWK gewohnt mit herausragenden Beraterpersönlichkeiten», kommentiert Oliver Vaterlaus, CEO der AWK Group, gemäss dem Communiqué die Übernahme.
«Mit der fortschreitenden Digitalisierung sind die Grenzen zwischen Management- und Technologie-Beratung fliessend. Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden im End-to-End-Prozess mit der neu dazu gewonnenen Technologiekompetenz der AWK Group einen Mehrwert erbringen können», meint Philipp Tenbieg, Geschäftsführer von Talos, angesichts des Mergers.


Das könnte Sie auch interessieren