Mit NoScript können Sie im Browser den Einsatz von JavaScript besser steuern. JavaScript/Java und Flash ist beim Surfen für vieles verantwortlich, was nervt oder gar unsicher ist: Ungefragt aufspringende Fenster und sich durch Hintertürchen einschleichende Werbung gehen beispielsweise auf das Konto der Programmiersprache. JavaScript einfach abschalten ist aber keine Lösung, weil viele Webseiten dann nicht mehr richtig funktionieren. "> Mit NoScript können Sie im Browser den Einsatz von JavaScript besser steuern. JavaScript/Java und Flash ist beim Surfen für vieles verantwortlich, was nervt oder gar unsicher ist: Ungefragt aufspringende Fenster und sich durch Hintertürchen einschleichende Werbung gehen beispielsweise auf das Konto der Programmiersprache. JavaScript einfach abschalten ist aber keine Lösung, weil viele Webseiten dann nicht mehr richtig funktionieren. " /> Mit NoScript können Sie im Browser den Einsatz von JavaScript besser steuern. JavaScript/Java und Flash ist beim Surfen für vieles verantwortlich, was nervt oder gar unsicher ist: Ungefragt aufspringende Fenster und sich durch Hintertürchen einschleichende Werbung gehen beispielsweise auf das Konto der Programmiersprache. JavaScript einfach abschalten ist aber keine Lösung, weil viele Webseiten dann nicht mehr richtig funktionieren. " />
Software 07.07.2015, 13:56 Uhr

Die besten Browser-Erweiterungen für Firefox

Mit NoScript können Sie im Browser den Einsatz von JavaScript besser steuern. JavaScript/Java und Flash ist beim Surfen für vieles verantwortlich, was nervt oder gar unsicher ist: Ungefragt aufspringende Fenster und sich durch Hintertürchen einschleichende Werbung gehen beispielsweise auf das Konto der Programmiersprache. JavaScript einfach abschalten ist aber keine Lösung, weil viele Webseiten dann nicht mehr richtig funktionieren.