08.03.2004, 00:00 Uhr

Swiss Data Safe expandiert

Sie auf Sicherheit spezialisierte Swiss Data Safe (SDS), die ihre Zentrale im ehemaligen Bundesratsstollen im Gotthardmassiv hat, eröffnet neue Filialen in Basel und St. Gallen.
Laut SDS-Geschäftsführer Dolf Wipfli will man damit Kundennähe beweisen und die Beratung und Realisierung von Sicherheitsprojekten in diesen geografischen Räumen künftig vor Ort gewährleisten. Die Hochsicherheitsanlage im Gotthardgranit bleibe jedoch nach wie vor das entscheidende Element, um Daten, Akten, Archive und Wertsachen vor potenziellen Gefahren zu schützen.


Das könnte Sie auch interessieren