Studie zu virtueller Welt 04.03.2022, 13:33 Uhr

So neugierig sind die Europäer auf das Metaverse

Laut einer Studie von Walkme.com interessieren sich Menschen aus Frankreich und Grossbritannien am meisten für das Metaverse. Kurz darauf folgt bereits die Schweiz. Die wenigsten Suchaufrufe für das Thema kommen aus Schweden.
Das Metaverse stösst auf Interesse
(Quelle: shutterstock/ Thapana Onphalai)
Eine kürzlich veröffentlichte Studie von Walkme.com untersucht die Frage, wie Menschen in Europa über das Trend-Thema «Metaverse» denken und in welchen Ländern die grösste Begeisterung für die neuen Technologien vorhanden ist.
Mit 1020 beziehungsweise 942 Suchaufrufen pro eine Million Internetnutzer interessieren sich die Bewohnerinnen und Bewohner Frankreichs und Grossbritanniens demnach am meisten für das Metaverse; gefolgt von der Schweiz auf Platz drei und Deutschland auf dem vierten Rang. Schlusslicht ist Schweden mit 304 Suchaufrufen zum Thema.

Studienergebnisse

Die nachfolgende Tabelle gibt die durchschnittliche Anzahl von Online-Suchen zum Thema «Metaverse» (Stand: Anfang Februar 2022) wieder und bildet zudem eine entsprechende Hochrechnung auf eine Million InternetbenutzerInnen je Land ab.
Diese europäischen Länder sind am neugierigsten auf das Metaverse
Rang Land Durchschnittliche Suchaufrufe pro 1 Mio. Internetnutzer*innen Durchschnittliche monatliche Suchaufrufe
1 Frankreich 1020 60640
2 Grossbritannien 942 61220
3 Schweiz 831 6600
4 Deutschland 778 60500
5 Belgien 659 6600
6 Irland 398 1600
7 Portugal 344 2620
8 Niederlande 340 5400
9 Italien 326 16500
10 Schweden 304 2900
Diese europäischen Länder sind am neugierigsten auf das Metaverse
Rang Land Durchschnittliche Suchaufrufe pro 1 Mio. Internetnutzer*innen Durchschnittliche monatliche Suchaufrufe
1 Frankreich 1020 60640
2 Grossbritannien 942 61220
3 Schweiz 831 6600
4 Deutschland 778 60500
5 Belgien 659 6600
6 Irland 398 1600
7 Portugal 344 2620
8 Niederlande 340 5400
9 Italien 326 16500
10 Schweden 304 2900
(Quelle: walkme.com )

Die neue (virtuelle) Realität

Mithilfe von Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR), sowie mithilfe von Blockchain-Technologien wird eine möglichst real erscheinende Umwelt geschaffen. In dieser können sich Internetnutzer in Form von Avataren frei bewegen.
Das SaaS-Unternehmen Walkme nutzte das Analyse-Tool SEMrush, um seine Datenbank mit dem Suchbegriff «metaverse» zu durchsuchen. Ermittelt wurde die durchschnittliche Suchaktivität zu diesem Keyword in 27 europäischen Ländern.
Um die Verlässlichkeit der Daten zu gewährleisten, wurde der Begriff nicht nur in Englisch, sondern, wo es möglich und nötig war, auch in den Landessprachen verwendet. Die so erhaltene monatliche Suchaktivität wurde nun mit der Gesamtanzahl der InternetnutzerInnen in den jeweiligen Ländern verrechnet und auf eine Million InternetnutzerInnen hochgerechnet.

Aylin Bonn
Autor(in) Aylin Bonn



Das könnte Sie auch interessieren