09.07.2013, 11:38 Uhr

App Store feiert Geburtstag, verschenkt Top-Apps

Der App Store wird 5. Aus aktuellem Anlass stehen 2x5 Spiele und Anwendungen zum kostenlosen Download bereit.
10 Apps, so gratis wie noch nie zuvor
Der App Store gehört zu Apples grössten Erfolgsgeschichten. Am 10. Juli 2008 startete er mit etwa 500 Apps als integraler Bestandteil von iTunes. Heute, eine halbe Dekade später, buhlen über 900?000 Apps um die Gunst der iOS-Besitzer. Aus diesem Anlass werden bis nächsten Sonntag 10 Apps kostenlos zum Download bereitgestellt. Dabei handelt es sich um 5 Spiele und 5 Anwendungen, die eines gemeinsam haben: Sie wurden bisher noch nie gratis angeboten.  Darunter befinden sich einige Superhits wie «Infinity Blade 2» oder «Wo ist mein Wasser?». Das Mischpult «Traktor DJ» kostete bis anhin 20 Franken und ist ebenfalls kostenlos zu haben. Der Link auf Apples bersichtsseite führt zwar geradewegs zur iPhone-Version, doch das Gegenstck fr das iPad ist zurzeit genauso gratis. Für die Nostalgiker werden nicht nur die beliebtesten Apps angezeigt, sondern auch die «Meilensteine», eine kleine Sammlung von Anekdoten und Rekorden. So erfährt man zum Beispiel, dass Cut the rope das beliebteste Spiel des Jahres 2010 war oder dass am 16. Mai 2013 die Grenze von 50 Milliarden App-Downloads überschritten wurde. Und so weiter. Zu guter Letzt veröffentlichte Apple eine Zusammenstellung der meistgeladenen Apps in der Schweiz. Die Liste ist nach iPad- und iPhone-Apps unterteilt. Allerdings zeigt sie nur wenige Überraschungen, sondern vor allem die üblichen Verdächtigen.


Das könnte Sie auch interessieren