Microsoft 17.02.2021, 08:58 Uhr

Visuelle Einführung in die Azure-Grundlagen

Microsoft-Mitarbeiterin Nitya Narasimhan hat eine visuelle Einführung in die Azure-Grundlagen veröffentlicht und ein Repository für weitere visuelle Inhalte angelegt.
(Quelle: Nitya Narasimhan, Microsoft.com )
In einem Blogbeitrag, in dem Nitya Narasimhan die visuelle Einführung in die Azure-Grundlagen veröffentlicht hat, beschäftigt sie sich mit der visuellen Lernfähigkeit. Angeblich sind 65 Prozent der Menschen visuelle Lerner – das bedeutet, dass sie Informationen schneller aus Bildern als aus Texten aufnehmen. Sie sehen dann das grosse Ganze und können schneller Verbindungen zu relevanten Ideen herstellen. Dabei werden Muster wiedererkannt oder verstärkt, die uns von Natur aus vertraut sind.
In Wirklichkeit – so Nitya Narasimhan – lernen wir alle durch eine Mischung verschiedener Lernstile – Lesen/Schreiben (Artikel), kinästhetisch (Tutorials), auditiv (Vorlesungen) und visuell (Bilder) – daher lohnt es sich, während Sie für die Zertifizierung lernen, verschiedene Ressourcen zu erkunden, um zu sehen, welche Ihnen den besten Ansatz bieten, um das Thema nicht nur zu verstehen, sondern dieses Wissen auch zu behalten und es später effektiv abzurufen.
Im Jahr 2021 hat Nitya Narasimhan das VisualAzure-Projekt und das dazugehörige Sketchnotes-Repository gestartet. Ihr erstes Ziel war es, die Lernpfade Azure Fundamentals und den Microsoft-Kurs AZ-900 durch visuelle Inhalte zu unterstützen. Ihre kompletten englischsprachigen Ausführungen finden Sie in Ihrem Beitrag unter https://techcommunity.microsoft.com/t5/azure-developer-community-blog/a-visual-introduction-to-azure-fundamentals/ba-p/2132410.

Bernhard Lauer
Autor(in) Bernhard Lauer


Das könnte Sie auch interessieren