Microsoft 07.12.2020, 14:40 Uhr

Neue Cloud-Dienste: Azure Synapse Analytics und Azure Purview

Microsoft hat zwei neue Azure-Dienste präsentiert: Azure Synapse Analytics ist ab sofort allgemein verfügbar und Azure Purview steht als Public Preview bereit.
(Quelle: Microsoft.com )
Azure Synapse Analytics wurde zuerst auf der Ignite 2019 vorgestellt. Der Analysedienst verknüpft Erkenntnisse aus unterschiedlichen Datenquellen, indem er Datenintegration, Enterprise Data Warehousing und Big-Data-Analysen in einem gemeinsamen Service zusammenführt. So lassen sich Anforderungen für Data Engineering, maschinelles Lernen und Business Intelligence erfüllen, ohne dass neue Daten-Silos bei der Nutzung von Analyse-Prozessen oder -Werkzeugen entstehen. Azure Synapse Analytics ermöglicht flexible und individuelle Datenabfragen, indem entweder serverlose oder bereitgestellte Ressourcen verwendet werden. Unternehmen erhalten eine einheitliche Bedienoberfläche, um ihre Daten wesentlich schneller, sicherer und effektiver erfassen, verwalten und nutzen zu können.
Azure Purview ist eine einheitliche Data-Governance-Lösung, mit der Unternehmen jederzeit den kompletten Überblick über ihre Daten haben. Der Dienst unterstützt bei der Erfassung, Klassifizierung und Katalogisierung aller Daten – und zwar unabhängig davon, wo sie gespeichert sind: im eigenen Rechenzentrum (On Premises), in Cloud-Umgebungen, in Software-as-a-Service-Anwendungen oder in PowerBI. Azure Purview nutzt ausserdem mehr als 100 KI-Klassifikatoren, um automatisch «Personally Identifiable Information» (PII), sensible oder nicht Compliance-konforme Daten zu erkennen und mögliche Datenschutzrisiken dadurch zu identifizieren.
Die Kombination von Azure Synapse Analytics und Azure Purview befähigt Unternehmen, zielgerichtet innovativ zu werden, indem sie ihre ganzen Daten nutzbar machen und sowohl analytische als auch vorausschauende Erkenntnisse aus ihnen gewinnen.
Mehr Informationen finden Sie in den Blogposts «New data analytics tools aim to help deliver speedier packages, better patient care and more» von Chris Stetkiewicz sowie «Shape your future with data and analytics» von Julia White.

Bernhard Lauer
Autor(in) Bernhard Lauer


Das könnte Sie auch interessieren