Ab Sommer vorinstalliert
21.12.2018, 10:43 Uhr

Microsoft bringt neue Office-App für Windows 10

Microsoft präsentiert eine neue Office-App, die die Nutzung der Büro-Suite vereinfachen soll. Die Anwendung bündelt sämtliche Office-Anwendungen und Dokumente in einem Dashboard.
(Quelle: Microsoft )
Microsoft will ab dem Sommer 2019 eine neue Office-App auf Geräten mit Windows 10 vorinstallieren. Teilnehmer am Insider-Programm haben schon jetzt Zugriff auf die Anwendung. Nach und nach sollen diese aber auch von allen anderen Windows-10-Usern genutzt werden können.
Die neue Office-App bündelt die gesamte MS-Office-Umgebung mitsamt aktuellen Dokumenten in einem Dashboard
Quelle: Microsoft
Die App mit dem schlichten Namen Office ist kostenlos. Allerdings wird zur Nutzung ein Office-365-Abo, Office 2019, Office 2016 oder Office Online benötigt. Mit der Anwendung «My Office» hat Microsoft bereits ein ganz ähnliches Produkt im Portfolio, das speziell für Office 365 vorgesehen ist. Das neue Office soll diese Anwendung in Zukunft ersetzen.

Vorteile der neuen Office-App

Gegenüber My Office will Microsoft mit der neuen App gleich in mehrerlei Hinsicht punkten: So könne der Nutzer damit etwa schneller zwischen den verschiedenen Office-Anwendungen hin und her wechseln. Gemeint ist damit, dass sich alle Apps an einem Ort gebündelt befinden. Als weiteren Pluspunkt für die neue Anwendung sieht Microsoft den universalen Zugriff auf gesicherte Inhalte. Der Nutzer soll damit sowohl Dateien vom lokalen Speicher bearbeiten, als auch auf Dokumente in der Cloud (OneDrive und SharePoint) zugreifen können.
Ebenfalls in die neue App integriert wurde Microsoft Search. Damit sollen sich Apps, Dokumente, Personen und auch Webseiten schneller finden lassen. Unternehmen könnten die neue App nach erfolgter Anmeldung auch mit dem eigenen Branding versehen und weitere Geschäftsanwendungen in das Dashboard einbinden, sagen die Redmonder.


Das könnte Sie auch interessieren