03.09.2008, 10:02 Uhr

Check Point Endpoint Security R70

Der Security-Spezialist Check Point Software Technologies hat mit der Auslieferung einer neuen Version von Checkpoint Endpoint Security begonnen.
Der Herstellerin zufolge bietet Check Point Endpoint Security R70 ein verbessertes und rationalisiertes Interface sowie zusätzliche Tools für den unternehmensweiten Einsatz. Das Single-Agent-Produkt für Endgerätesicherheit beinhaltet neben einer Firewall auch Network Access Control (NAC), Programmkontrolle, Remote Access, Antivirus, Anti-Spyware, komplette Festplatten- und Datenträgerverschlüsselung sowie Port-Absicherung. Die Prüfung des Sicherheitsstatus und der Einstellungen auf dem Endgerät finden über nur einen Icon statt. Damit sollen eventuelle Interoperabilitäts-Konflikte verhindert werden.
Weitere Informationen finden sich unter:
Harald Schodl


Das könnte Sie auch interessieren