Amazon Web Services 06.04.2020, 08:21 Uhr

Neuer AWS-Dienst Detective ist verfügbar

AWS hat die allgemeine Verfügbarkeit des neuen Sicherheitsdienstes Amazon Detective angekündigt. Mittels der Analyse Billionen von Datenpunkten soll der Dienst Sicherheitsprobleme schneller untersuchen können.
(Quelle: Beppe Castro / shutterstock.com )
Bei Amazon Detective handelt es sich um einen neuen Sicherheitsdienst, der Billionen von Datenpunkten analysiert und mit dem Kunden einfacher, schneller und effizienter potenzielle Sicherheitsprobleme in AWS Workloads untersuchen können.
Ab sofort ist AWS Detective verfügbar.
Quelle: aws.amazon.com
Der Service sammelt automatisch Protokolldaten von den Ressourcen des Kunden und verwendet maschinelles Lernen, statistische Analysen und die Graphentheorie, um interaktive Visualisierungen zu erstellen. So unterstützt er die Kunden bei der Analyse, Untersuchung und schnellen Identifizierung der Ursache potenzieller Sicherheitsprobleme oder verdächtiger Aktivitäten.
Für die Nutzung von Amazon Detective fallen keine zusätzlichen Gebühren oder Vorabverpflichtungen an. Kunden zahlen nur für Daten, die von AWS CloudTrail, Amazon Virtual Private Cloud (VPC) Flow Logs und Amazon GuardDuty aufgenommen werden.
Ausführliche Informationen zum neuen Sicherheitsdienst liefert ausserdem der Blogpost von AWS-Mitarbeiter Sébastien Stormacq.

Bernhard Lauer
Autor(in) Bernhard Lauer


Das könnte Sie auch interessieren