19.04.2010, 10:57 Uhr

Ist das das iPhone 4G?

Die Gerüchteküche rund um die nächste iPhone-Version ist derzeit mächtig am brodeln. Nun sind Fotos im Internet aufgetaucht, bei denen es sich um den Prototypen des iPhone 4G handeln könnte.
Sieht so das nächste iPhone aus? (Foto: Engadget)
Und zwar hat der Online-Dienst Engadget Bilder eines Gerätes veröffentlicht, das auf dem Boden einer Bar im kalifornischen San Jose gefunden wurde. Hatte also ein Apple-Entwickler - schliesslich befindet sich der Hauptsitz der Firma im benachbarten Cupertino - den Prototypen des iPhone 4g bei sich, und nach dem Genuss einiger Drinks fiel ihm das gute Stück unbemerkt aus der Jacken- oder Hosentasche?
Fakt ist, dass es sich laut Engadget durchaus um eine iPhone-Weiterentwicklung handeln könnte, denn die Blogger haben das Smartphone gleich seziert. Demnach hat der Device eine Kamera, die an der Front angebracht ist. Das heisst, künftig lassen sich mit dem iPhone Videokonferenzen abhalten. Darüber hinaus weist das Gerät 80 Gigabyte Speicherkapazität auf. Schliesslich läuft ein überarbeitetes Betriebssystem auf dem Fundstück.

Link zu diesem Artikel



Das könnte Sie auch interessieren