06.10.2006, 11:12 Uhr

Auch Sunrise erhöht ADSL-Bandbreite

Die TDC-Tochter Sunrise zieht mit Swisscom gleich und erhöht ab Mitte November die Bandbreite ihrer Einsteigerangebote auf 300 Kbits pro Sekunde.
Laut Angaben der Telekomanbieterin werden die Übertragungsraten von Sunrise ADSL 150 flex und Sunrise ADSL free automatisch von bisher 150 auf 300 Kbits pro Sekunde erhöht. Die Tarife sollen trotz Leistungssteigerung gleich bleiben.
Alina Huber


Das könnte Sie auch interessieren