The StartupShow – EquityPitcher 15.03.2019, 13:15 Uhr

So investiert EquityPitcher in Start-ups

Die Schweizer Venture-Capital-Gesellschaft EquityPitcher hat sich auf Investments in Tech-Start-ups spezialisiert. Im Interview erzählt das Gründer-Duo mehr darüber, wie EquityPitcher vielversprechende Jungunternehmen unterstützt.
(Quelle: Pixabay )
EquityPitcher ist ein in der Schweiz ansässiges Venture-Capital-Unternehmen, das in Post-Seed-Start-ups investiert. Gegründet wurde die Gesellschaft von Hermann Koch und Sascha Horrig. Die beiden unterstützen mit EquityPitcher insbesondere Tech-Start-ups. Sie verschaffen den Jungunternehmen Kapital, vermitteln Know-how und helfen diesen dabei, Kontakte zu knüpfen. Die Investments liegen dabei jeweils zwischen 1 und 2,5 Millionen Franken.
In der aktuellen Ausgabe der StartupShow erzählt das Gründer-Duo mehr über die Hintergründe rund um EquityPitcher, wie sie ihr Netzwerk aufbauten und mit welchen Kriterien sie Jungunternehmen selektieren. Mit dem Start-up-Experten Cédric Bollag sprachen Koch und Horrig ausserdem darüber, was es bedeutet, einen Venture-Capital-Fonds zu führen, und wie sich das Risikokapital in Zukunft verändern wird.
Kooperation
In der wöchentlich erscheinenden Serie «The StartupShow» spricht Cédric Bollag, Initiant von GlobalTechBox.com, mit den Gründern vielversprechender Jungunternehmen. Im Rahmen einer Kooperation präsentiert Computerworld an dieser Stelle regelmässig Bollags Interviews und Porträts.


Das könnte Sie auch interessieren