The StartupShow – Gamaya 03.05.2019, 10:14 Uhr

Gamaya analysiert Anbauflächen mit Drohnen

Das Start-up Gamaya will die Landwirtschaft revolutionieren. Yosef Akhtman, Mitgründer und CEO, erklärt im Interview, wie er mit Drohnenaufnahmen und einer Analyse-Software grosse Anbauflächen auf Belastungen überprüfen kann.
Drohnen werden von Gamaya mit Hyperspektralkameras ausgerüstet und scannen grosse Ackerflächen
(Quelle: Gamaya )
In der Start-up-Szene ist Yosef Akhtman längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Der CEO und Co-Gründer von Gamaya schaffte es mit seinem Start-up in den letzten drei Jahren stets in die Top Ten der vielversprechendsten Jungunternehmen der Schweiz. Bewerkstelligt hat er dies mit der Daten-Analyse-Plattform für die Landwirtschaft, die Akhtman gemeinsam mit seinem Team entwickelte. Drohnen werden mit Hyperspektralkameras ausgerüstet und scannen beim Überfliegen grosse Ackerflächen. Mit den gesammelten biochemischen Daten kann das EPFL-Spin-off aus Ecublens schliesslich detaillierte Informationen über den Zustand der Felder liefern. Unkraut oder Schädlinge werden mit der Lösung automatisch erkannt, sodass Landwirte Dünger und Pflanzenschutzmittel dank Gamaya gezielter einsetzen können.
Akhtman verfügt über einen umfangreichen Bildungshintergrund und spezialisierte sich in seiner akademischen Karriere auf das Remote Sensing und die mobile Robotik. Er versuchte dabei, technische Anwendungsmöglichkeiten in Zusammenhang mit der Umwelt zu finden. Er wechselte schliesslich von der Forschung ins Start-up-Business. Nun will er mit Gamaya die Landwirtschaft revolutionieren.
In der aktuellen Ausgabe der StartupShow erzählt der Gamaya-Mitgründer welchen Herausforderungen er sich in der Start-up-Welt stellen musste, wie er von Investoren profitiert und wie sich das Geschäft von Gamaya in den nächsten Jahren verändern wird. Mit dem Start-up-Experten Cédric Bollag sprach Akhtman ausserdem über seinen Wechsel von der Forschung in die Wirtschaft und erklärte, wie Start-ups von der Wissenschaft profitieren können.
Kooperation
In der wöchentlich erscheinenden Serie «The StartupShow» spricht Cédric Bollag, Initiant von GlobalTechBox.com, mit den Gründern vielversprechender Jungunternehmen. Im Rahmen einer Kooperation präsentiert Computerworld an dieser Stelle regelmässig Bollags Interviews und Porträts.


Das könnte Sie auch interessieren