Bis zu 186,4 Milliarden Dollar Umsatz 13.04.2018, 17:21 Uhr

Public Cloud bleibt auch 2018 Wachstumsmarkt

Gartner prognostiziert dem Public-Cloud-Geschäft in diesem Jahr ein Wachstum von 21,4 Prozent. Die grössten Umsätze werden im SaaS-Sektor erwartet, das stärkste Wachstum hingegen im Bereich IaaS.
Public Cloud
(Quelle: fotogestoeber / Shutterstock.com)
Das Analystenhaus Gartner prognostiziert für 2018 einen Anstieg im Public-Cloud-Geschäft um 21,4 Prozent. Das Segment mit dem rasantesten Wachstum sei dabei Infrastructure as a Service (IaaS). Hier erwarten die Experten sogar ein Plus von 35,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ausserdem werde die Dominanz von Hyperscale-IaaS-Anbietern weiter zunehmen. Die Gefahr hierbei bestehe allerdings darin, dass IaaS-Anbieter unkontrolliert Einfluss auf ihre Kunde und schlussendlich den Markt nehmen können. So lag die Marktmacht der zehn grössten Anbieter 2016 noch bei rund 50 Prozent, bis 2021 wird dieser Anteil laut Gartner auf 70 Prozent ansteigen.
Den grössten Umsatz erwirtschaften die Anbieter voraussichtlich im Bereich Software as a Service (SaaS). Hierbei soll es zu einem Anstieg um 22,2 Prozent kommen. Damit wären 2018 Umsätze in einer Höhe von 73,6 Milliarden Dollar möglich. «In vielen Bereichen wurde SaaS zum bevorzugten Liefermodell», so Sid Nag, Research Director bei Gartner. Bis 2021 sollen 45 Prozent der gesamten Ausgaben für Anwendungssoftware in SaaS investiert werden.

IaaS wächst am stärksten

Die zweitgrösste Summe (46,4 Milliarden Dollar) wird laut den Experten in Business Process Services (BPaaS) umgesetzt werden. Platz drei in diesem Ranking belegt IaaS. Gartner prognostiziert für diese Kategorie Umsätze von 40,8 Milliarden Dollar. Im Vorjahr wurden hier rund 10 Milliarden Dollar weniger erwirtschaftet, was IaaS zum Bereich mit dem schnellsten Wachstum in diesem Ranking macht. Mit einem Umsatz von 15 Milliarden Dollar in Platform as a Service (PaaS) sowie 10,5 Milliarden Dollar in Management und Security Services belegen diese beiden Sektoren Platz vier und fünf. Grundsätzlich erwartet Gartner für 2018 eine Stabilisierung der Wachstumsraten für die Public Cloud. Für die Prognose nicht berücksichtigt wurden indes Werbeformate in der Cloud.


Das könnte Sie auch interessieren