Serie: Optimismus trotz Corona 23.11.2020, 06:00 Uhr

Sascha Lioi von Itesys über Optimismus in Corona-Zeiten

Die Corona-Krise verunsichert Gesellschaft wie Wirtschaft. Sascha Lioi, Managing Director von Itesys, erklärt, wie er Mitarbeitenden und Kunden Zuversicht in unsicheren Zeiten vermittelt und wie er dabei selbst optimistisch bleibt.
Sascha Lioi, Managing Director, Itesys
(Quelle: Itesys)
Computerworld: Wie behalten Sie Ihren Kampfgeist in Krisenzeiten?
Sascha Lioi: Man sollte jede Herausforderung als Chance sehen.
CW: Wie vermitteln Sie Ihrem Team Zuversicht?
Lioi: Solange das Feuer für die SAP Basis in uns brennt, hält uns auch ein Virus nicht auf.
“Man sollte jede Herausforderung als eine Chance sehen„
Sascha Lioi, Managing Director, Itesys
CW: Wie stärken Sie in Krisenzeiten den Draht zum Kunden?
Lioi: Wir suchen den Dialog mit den Kunden, um die jeweils individuelle Lage in Erfahrung zu bringen und wo nötig Hand zu bieten.
CW: Wie kann die Schweizer ICT-Wirtschaft gestärkt aus der Krise hervorgehen?
Lioi: Es gilt, radikale und wirksame fiskalpolitische Massnahmen zu realisieren.
CW: Wo wird die Schweizer ICT-Branche in einem Jahr stehen?
Lioi: Ich bin felsenfester Überzeugung, dass ein Marktbedürfnis nach hoher Service-Maturität besteht, die Spezialisten gegenüber den Generalisten begünstigt.


Das könnte Sie auch interessieren