21.05.2003, 00:00 Uhr

Telegramm

Die auf E-Business fokussierte Crealogix konnte ihren Umsatz in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2002/03 um 11 Prozent auf 17,44 Millionen Franken steigern. Der Reingewinn schrumpfte im gleichen Zeitraum von 1,17 Millionen Franken auf 0,51 Millionen. Der Münchner Andreas Hartig (29) ist neu Verkaufschef der Distributorin von Speicherverbindungen, Acal FCS, für Österreich und die Schweiz.
Dexxon bietet den USB-Speicherstick Disk-on-Key ab sofort auch mit bis zu 1 GByte Kapazität an. Die Bilanzmanipuliererin Worldcom muss im Rahmen einer aussergerichtlichen Einigung mit der US-Börsenaufsicht SEC eine Rekordstrafe von 500 Millionen Dollar hinblättern. Laut Bundeskanzlei konnte der virtuelle Behördenschalter
in den ersten 100 Tagen seiner Life-Schaltung täglich durchschnittlich 3000 Besucher verbuchen. Mit der Software "Aibo Eyes Software" lässt sich Sonys Roboterhund Aibo nun auch per E-Mail aus der Ferne steuern.


Das könnte Sie auch interessieren