Fasmed 06.04.2004, 00:00 Uhr

Neue Onlinepräsenz

Der Dachverband der Schweizerischen Handels- und Industrievereinigungen der Medizinaltechnik "Fasmed" hat unter eine neue Website lanciert.
Als Arbeitsinstrument für Mitglieder und als Informationsplattform für Webbesucher will der Fasmed seine neue Onlinepräsenz gewertet wissen. Die Mitgliederdatenbank mit Stichwort- und Produktgruppensuche sei zwar auch für Nichtmitglieder zugänglich, allerdings enthalte sie im öffentlichen Bereich keine Daten für den Direktkontakt, teilt der Verband mit. Auch die Offline-Datenbank sei in Zusammenarbeit mit der Berner IT-Logix neu konzipiert wurden. Als Content Management System stützt sich der Fasmed auf Easygate ab. Das Gesamtprojekt wurde laut Presseaussendung von Agrigate gesteuert und realisiert.


Das könnte Sie auch interessieren