08.03.2006, 12:22 Uhr

Microsoft ersetzt MSN Search mit frischer Suche

Microsoft hat eine Betaversion ihrer frischen Suchmaschinerie freigegeben. Die so genannte Windows-Live-Search wird einen Bildersuchdienst, ein neu gestaltetes Erscheinungsbild und eine frische Funktion für das Verfeinern der Suchresultate mitbringen.
Die Betaversion von Microsofts neuer Suche, mit der man - wie grossspurig angekündigt - Google Konkurrenz machen will, wird auf dem Live.com-Portal aufgeschaltet. Die Testphase soll mehrere Monate dauern. Nach dem Abschluss der Tests wird die frische Suche Microsofts veraltete MSN Search ersetzen. Live-Search soll alle Funktionen von MSN behalten. Während Google unter den Suchmaschinen zurzeit Position eins mit einem Marktanteil von 41,4 Prozent einnimmt, belegt MSN Platz drei mit 13,7 Prozent nach Yahoo mit 28,7 Prozent.
David Witassek


Das könnte Sie auch interessieren