07.01.2004, 00:00 Uhr

Die Bundeskanzlei prämiert

Die Bundeskanzlei hat mit dem Solidaritätspreis Sol eGov speziell gelungene behördliche Online-Auftritte ausgezeichnet. Hauptgewinner sind dreizehn kleine Aargauer Gemeinden.
Die Gemeinschaft Internet-Gemeinden Aargau (GIGA) hat den mit 10000 Franken dotierten Preis für ihren gemeinsam Internetauftritt erhalten. Die Beteiligten hätten nicht nur Software und Dokumente ausgetauscht, sondern auch das Fachwissen über die Gemeindegrenzen hinweg zur Verfügung gestellt, lobt Bundeskanzlerin Annemarie Huber-Hotz das wegweisende Projekt. Einen Anerkennungspreis gabs überdies für Online-Angebote im Bereich Kinderkrippen der Stadt Winterthur.


Das könnte Sie auch interessieren