Google G Suite: DSGVO-konform in die Cloud

EU-DSGVO und G Suite

Computerworld: Ist die G Suite für die europäische Datenschutzgrundverordnung ausgelegt?

Hippenmeyer: Vor etwa einem Jahr hat Diane Greene angekündigt, dass Google eine Führungsrolle bei den Cloud-Anbietern in Bezug auf die EU-DSGVO-Compliances einnehmen will. Im Zuge dessen wurde über die gesamte Produktpalette hinweg viel Arbeit darauf verwendet, dass die G Suite und sämtliche Komponenten der Google Cloud mit den Vorgaben der DSGVO konform sind. So sind alle entsprechenden Schutzmechanismen für den Datenschutz bereits implementiert und das weit vor der eigentlichen Deadline.

Computerworld: Viele Firmen scheuen sich davor, auf Cloud-Services von amerikanischen Unternehmen zurückzugreifen, da sich die US-Regierung über den Patriot Act den Zugang zu den Daten in der Cloud sichern könnte. Wie begegnen Sie diesen Ängsten?

Hippenmeyer: Dieses Problem lässt sich über verschiedene Wege lösen. Über die Freigabe von Encryption-Keys können Unternehmen beispielsweise den Zugang zu ihren Daten einschränken. Ausserdem prüfen wir jede Anfrage auf Datenzugriff von Regierungen. Sollten wir die Anfrage als nicht gerechtfertigt einstufen, ziehen wir auch für die Rechte unserer Kunden vor Gericht. Zusätzlich lässt sich die G Suite auch um Sicherheitslösungen diverser Dritthersteller wie etwa Virtru erweitern, die kritische Datensätze noch vor der Übertragung in die Google Cloud verschlüsseln. Allgemein lässt sich die G Suite über das wachsende Partner-Ökosystem ideal an spezielle Anforderungen von Unternehmen anpassen.

Blog Wenn Sie noch nicht über «Google and Your Business» gestolpert sind - Googles Blog für Firmen und Unternehmer -, sollten Sie mal einen Blick darauf werfen. Es ist ein offenes Tor zu allen Arten von Ressourcen, darunter Tipps-Sammlungen, Fallbeispiele und News rund um relevante Treffpunkte und Webseiten - etwa Google for Entrepreneurs. Die Toolbar auf der rechten Seite macht es Ihnen leicht, Einträge zu archivieren, Labels hinzuzufügen, neue Posts in Ihrem RSS-Reader anzeigen zu lassen und andere nützliche Google-Blogs zu finden.



Das könnte Sie auch interessieren